Schwebetürenschrank weiß, 6 Türen und 4 Schübe

Artikel-Nr. 4200492-1
899,99 €*
inkl. MwSt.

Kunststoffoberfläche weiß;mit Spiegel;4 Drehtüren und 2 Schwebetüren;4 Schubkästen

Schwebetürenschrank weiß, 6 Türen und 4 Schübe
Inspiration und Detailbilder
  • Produktbeschreibung

    Dieser Schrank ist ein wahres Stauraumwunder ? viel Platz für jede Menge Kleidung.

    Eine praktische Aufteilung der Fronten in Schwebetüren und Drehtüren garantieren verschiedene Stauraumöglichkeiten für unterschiedliche Kleidungsarten.

    • Mit moderner Spiegelabsetzung und Hochglanz Fronten
    • 4 Drehtüren und 2 Schwebetüren
    • 4 Schubkästen
    • Zeitlose Korpus Ausführung in alpinweiß
    • Passepartout gegen Mehrpreis erhältlich

    In den zwei mittleren Abteilungen ist Platz für lange Kleidung wie Jacken und Kleider. Auch die kleinen Kleidungsstücke wie Wäsche und Socken wurden hier bedacht. Denn diese kannst Du problemlos in den vier Schubkästen verstauen. Die zwei Schwebetüren inklusive der Spiegelabsetzung dienen zum kurzen Betrachten der angezogenen Kleidung. Werfe vor Verlassen der Wohnung einen Blick über den perfekt sitzenden Anzug oder des Kleides.

    Die moderne und zeitlose Farbgestaltung lassen Dir Spielraum mit der Zusammenstellung weiterer Möbel in Deinem Schlafzimmer. Denn mit dem weißen Korpus und den weißen Hochglanz Fronten können ohne weiteres farbige Betten oder Kommoden mit diesem Kleiderschrank kombiniert werden. Gegen Mehrpreis ist bei diesem Schrank ein Passepartout erhältlich.

  • Produktdetails

    Details:

    • 4 Drehtüren und 2 Schwebetüren
    • 4 Schubkästen
    • Passepartout gegen Mehrpreis
    • Mit Spiegelabsetzung

    Material:

    • Front: Glas/ Kunststoffoberfläche
    • Korpus: Kunststoffoberfläche

    Farbe:

    • Front: Weiß
    • Korpus: Weiß

    Abmessung:

    • B/H/T: ca. 315x210x62 cm

    Ohne Dekoration

    Zerlegt, zur Selbstmontage

    Lieferzustand:

    • zerlegt, zur Selbstmontage


      Abweichungen in Struktur, Farbe sowie bzgl. der Maßdaten bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien (etwa Massivhölzer, Furniere, Natursteinplatten, Leder, textile Produkte) liegen und handelsüblich sind. Gerade die Verarbeitung und Bearbeitung von Naturprodukten kann es mit sich bringen, dass aus diesen Produkten hergestellte Möbelstücke nicht in jedem Fall eine völlig gleiche Beschaffenheit aufweisen.

    • Pflege­hinweise

      Glaspflege

      Bei Lichteinfall sind Irisationserscheinungen wie leichte Wolken, Ringe, Schlieren oder Ziehfehler in den Spektralfarben physikalisch bedingt. Glasflächen sind kratzempfindlich. Scharfkantige Gegenstände dürfen  nicht  ohne  Schutz abgestellt oder gezogen werden.  Insbesondere bei  heißen Töpfen oder Flaschen aus dem Tiefkühlfach kann Floatglas platzen. Die Pflege erfolgt mittels handelsüblicher Glasreiniger oder mit klarem warmem Wasser unter Zuhilfenahme eines guten Fensterleders oder Mikrofasertuches.

      Satiniertes Glas sollte möglichst ohne Flüssigreiniger gesäubert werden. Sollte die Glasscheibe doch einmal starke Verschmutzungen aufweisen, so können Sie Spiritus oder ein wenig Flüssigreiniger dazugeben. Die Fläche muss sofort mit viel klarem Wasser nachgewischt und anschließend trocken geputzt werden, da sich sonst Rückstände des Reinigers in die offenporige Glasfläche einlagern können.

      Grundsätzlich dürfen zur Glasreinigung keine aggressiven und lösemittelhaltigen Mittel sowie keine harten Gegenstände wie Schaber, Klingen oder Stahlwolle verwendet werden, da die Gefahr des Verkratzens besteht.                                      


      Kunststoffpflege

      Kunststoffe sollten mit einem weichen feuchten Tuch abgewischt werden, damit die Oberfläche nicht durch Schmutzpartikel verkratzt wird. Bei hartnäckigen Flecken kann ein stark verdünnter Essig- oder Zitronenreiniger eingesetzt werden. Dieser sollte aber nur bei größter Notwendigkeit angewendet werden, da Kunststoffoberflächen durch scharfe Mittel angegriffen werden können und diese zerkratzten/beschädigten Oberflächen schneller verschmutzen. Nach dem Reinigen sollten Sie die Teile zuerst mit klarem Wasser und danach trocken abwischen.


    Zuletzt angesehene Produkte